Wortmagie


Du bist hier und willst was hören, etwas neues willst Du erleben, ich bin der Meister in Deiner Sphäre, wenn Du verlässt die weltliche Atmosphäre, dann kommst Du zu mir und meinen Lehren und flüchtest vor Dir und Deiner leere, Du erwartest von mir eine Expression, Deine Schaulust macht mich zur Sensation, Du wartest auf einen harmonischen Einklang kurzer Sätze, die all das sagen was Dich in der Vergangenheit verletzte, Deine Liebe bedeutet, Dein Hass verabscheut und Deine Sehnsucht ausdrückt, ich bin das Wort das Stück für Stück, ich bin der der für Dich spricht, ich bin da wenn es bei Dir dunkel ist und Du Licht bedarfst.


Wenn Dein Ausdruck nicht mehr reicht anderen Menschen Deine Emotionen zu zeigen, dann besuchst Du diesen Ort, den Geburtsort meiner Worte, Du nimmst sie auf und rufst sie ab, denn tief in Dir bin ich Deine Macht, meine Wortmagie ist Deine Liebe und Dein Hass, Meine Wortmagie gibt dir das was Du in Dir vermisst, wenn Liebe oder Hass von Dir gefordert ist.


Du schaust mich an, Du hörst mir zu, Du entreißt mein Herzblut um Dich zu ernähren, ich bringe Dir das Feuer und die Glut, ich schnüre Deine Wut um das auszusprechen was Dich berührt, keine Angst ich mach Dir Mut. Hat man Dich verletzt, betrogen und belogen oder bist Du traurig unglücklich verliebt und voller Sehnsucht, was brauchst Du jetzt für einen Aphorismus, dieses ist der Ort in dem ich zu Dir spreche, halte ihn in Ehren, denn hier lernst Du Dich selbst zu verlassen, hier verstehst Du was es heißt zu lieben und zu hassen. Du bist hier und erwartest was von mir und ich will Dir etwas geben denn es gehört Dir, es sind die Worte meiner in mir, die Dich hier her führen damit ich ganz tief in Dir drin meine Macht ausüben kann.


Wenn Dein Ausdruck nicht mehr reicht anderen Menschen Deine Emotionen zu zeigen, dann besuchst Du diesen Ort, den Geburtsort meiner Worte, Du nimmst sie auf und rufst sie ab, denn tief in Dir bin ich Deine Macht, meine Wortmagie ist Deine Liebe und Dein Hass, Meine Wortmagie gibt dir das was Du in Dir vermisst, wenn Liebe oder Hass von Dir gefordert ist.


Du bist ganz Ohr, unruhig und doch entspannt, denn Du weißt hier hab ich Dich in der Hand, Dir steht es frei zu gehen, doch Du suchst in diesem Augenblick eine Flucht aus Deinem Leben, denn Du bist das Land nachjagen in dem meine Träume für Dich die passenden Worte finden, Du willst Deine Emotionen lindern, Du willst Deine Sprachlosigkeit durch mich Poet zitieren Du willst Dich schützen vor dem erfrieren. Du wartest auf den einen Ton, die eine Expression und Du weißt sie liegt in mir und Du hoffst ich zeig sie Dir, denn ich bin Jahrelang die Inspiration gewesen wenn Deine Worte schwiegen. Du gingst zwar von hier doch ich bin in Dir geblieben. Du bist hier und erwartest was von mir und ich will Dir etwas geben denn es gehört Dir, es sind die Worte meiner in mir, die Dich hier her führen damit ich ganz tief in Dir drin meine Macht ausüben kann.


Wenn Dein Ausdruck nicht mehr reicht anderen Menschen Deine Emotionen zu zeigen, dann besuchst Du diesen Ort, den Geburtsort meiner Worte, Du nimmst sie auf und rufst sie ab, denn tief in Dir bin ich Deine Macht, meine Wortmagie ist Deine Liebe und Dein Hass, Meine Wortmagie gibt dir das was Du in Dir vermisst, wenn Liebe oder Hass von Dir gefordert ist.